Abteilung Anästhesie und Intensivmedizin

Unsere Schwerpunkte


Anästhesie

Durch Allgemeinnarkosen und regionale Anästhesieverfahren können alle operativen Eingriffe und

anästhesie-erfordernden diagnostischen Maßnahmen im Krankenhaus abgesichert werden.


Durch das breite Spektrum der Anästhesiemethoden werden folgende Fachabteilungen versorgt:
  • Chirurgie - mit Allgemein-, Abdominal-, Tumor- und Unfallchirurgie sowie
  • ausgewählte Chirurgie am Kinde
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Kardiologie – Betreuung von Patienten bei Kardioversionen, bei Implantationen von Herzschrittmachern
Anästhesiegespräch
Dabei bieten wir höchstmögliche Sicherheit für unsere Patienten durch:
  • qualifizierte und motivierte Mitarbeiter (Ärzte, Schwestern, Pfleger)
  • Gewährleistung eines Facharztstandards über 24 Stunden des Tages
  • modernste Narkose- und Überwachungstechnik inklusive „elektronisches“ Anästhesieprotokoll und Schlaftiefenüberwachung
  • qualifizierte lückenlose Überwachung im Aufwachraum in der kritischen Phase nach Narkose und Operation
  • umfassende Anästhesieaufklärung bei individueller Zuwendung zum Patienten
 
Anästhesiesprechstunde (in den Räumen der Notaufnahme)
Vorstellung von Patienten für ambulantes oder stationsersetzendes Operieren (Risikoabschätzung, Voruntersuchungen, Anästhesiegespräch)

täglich (außer dienstags)     14:30 Uhr – 16:30 Uhr
und bei Bedarf


Schmerztherapie

postoperative Schmerzbehandlung – differenziert und patientenorientiert u.a. durch
  • systemische Analgetika
  • PCA (PatientenControllierte Analgesie) mittels vom Patienten betätigbarer Medikamentenpumpe
  • regionalanästhesiologische Verfahren (Katheter für Arm- und    Beinnervenplexus, rückenmarknahe Katheter = Periduralanästhesie
  • Unterstützung der »schmerzarmen Geburt« durch Periduralanalgesie mittels Katheter im Geburtensaal
  • Konsiliardienst für alle Abteilungen
 

Intensivtherapie

Die moderne gerätetechnische Ausstattung inklusive Patienten-Daten-Management-System (= »elektronische Patientenakte«) unserer 10-bettigen interdisziplinären Intensivtherapie-Station gestattet die Durchführung heute relevanter Diagnostik- und Therapieverfahren für schwerstkranke Patienten.

Dazu gehören u.a. modernes patientensicheres Monitoring, differenzierte Beatmungstechniken, künstliche Ernährung, medikamentöse Kreislaufunterstützung, vorübergehende Nierenersatzverfahren (Akutdialyse), Bronchoskopie, Schmerzbehandlung sowie die Nutzung von Spezialuntersuchungen durch Kollegen der anderen Fachabteilungen.

Interdisziplinäre Absprache mit den mitbehandelnden Ärzten der übrigen Fachabteilungen bereichern unsere Arbeit am Patienten. Neben adäquater medikamentöser und apparativer Behandlung legen wir besonders Wert auf eine hervorragende pflegerische Betreuung, ganzheitliche Betrachtung des Patienten sowie individuelle Zuwendung zum Kranken mit Einbeziehung seiner Angehörigen.

Variable Besuchszeiten auf der ITS sind in Absprache mit dem Personal möglich.

Fernsehen, Radio und Telefon können wache Patienten von der »technischen Umgebung« und ihrer Erkrankung etwas ablenken.
 

Notfallmedizin

In Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen unterstützen wir die Akutversorgung von Notfallpatienten in der Klinik. Unsere Ärzte nehmen regelmäßig am Notarztdienst in unserer Region teil.
Rettungssanitäter und –assistenten können ihre klinische Praxisausbildung bei uns erhalten.
 

Palliativmedizin

  • Bemühen um eine patientenorientierte Therapieführung für eine bessere Lebensqualtität bei Patienten mit unheilbaren Erkrankungen bzw. begrenzter Lebenserwartung
  • drei Ärzte der Abteilung haben die Ausbildung zur Zusatzbezeichnung "Palliativmedizin" abgeschlossen
  • schrittweiser Aufbau einer palliativmedizinischen Versorgung für Patienten der Pleißental-Klinik GmbH
  • zur Zeit Konsiliartätigkeit, Symptomkontrolle/-therapie

Chefärztin
Frau Dr. med. Heike Fischer

1. Oberärztin
Frau Dipl.-Med. Monika Hochmuth

Telefon:   03761 / 444 344

Sekretariat
Frau Böttcher
Telefon: 03761 / 444 341
Fax: 03761 / 444 349
E-Mail: sek.anaesthesie@pleissental-klinik.de